Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte

Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte

Ein Informationsüberblick

WFS

Beschreibung

 

Zeugnisübergabe der Steuerfachangestellten 2021

Nach drei Jahren Berufsschule haben dreizehn BBS1-Schüler ihre Ausbildung zum Steuerfachangestellten erfolgreich abgeschlossen. Die Vorsitzende des Prüfungsausschusses Frau Steuerberaterin Ute Warninghoff und die Klassenlehrerin Juliane de Wall überreichten am 16. Juli das Kammerzeugnis und das Berufsschulabschlusszeugnis. Wir gratulieren ihnen allen zu diesem Erfolg!

 

An unserer Berufsschule können Sie Ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten bzw. zum Steuerfachangestellten absolvieren. Die regelmäßige Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 2 ½ bzw. 2 Jahre möglich. Der Berufsschulunterricht findet an den Berufsbildenden Schulen I Delmenhorst – Handelslehranstalten statt. Im ersten Ausbildungsjahr haben die angehenden Steuerfachangestellten zwei Berufsschultage, im zweiten und dritten Ausbildungsjahr erfolgt der Unterricht an einem Berufsschultag pro Woche. Eine Übersicht der Berufsschultage finden Sie hier.

Der Unterricht findet in einem modern ausgestatteten Fachraum mit Computerarbeitsplätzen und einem ActivBoard statt. Im ersten Ausbildungsjahr werden in einer zusätzlichen Unterrichtsstunde Inhalte der Finanzbuchhaltung und auch die Ermittlung der Einkünfte im Einkommensteuergesetz mit der ERP Software DATEV vermittelt, da die Digitalisierung des Unterrichts bei uns einen besonderen Stellenwert einnimmt.

Der berufsspezifische Unterricht ist in 15 Lernfelder unterteilt und wird durch allgemeinbildende Fächer und angebotene Zusatzqualifikationen ergänzt. Außerdem bietet unsere Schule die Möglichkeit eines Auslandspraktikums für interessierte Auszubildende an. Sie interessieren sich für ein ausbildungsbegleitendes Studium? Mit einer Kooperation der FOM Bremen starten Sie an Ihrer BBS I Delmenhorst in ein mögliches Studium.

Im Rahmen Ihrer Einschulung erhalten Sie die Zugangsdaten für den online abrufbaren Stundenplan sowie eine App für den Vertretungsplan.

Die Neuordnung des Berufes Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter tritt im August 2022 in Kraft.

Viele Informationen gibt es unter mehr-als-du-denkst.de oder bei der Steuerberaterkammer Niedersachsen.

Lernfelder

Berufsspezifischer Unterricht
Lernfeld 1: Rechtliche Rahmenbedingungen und Grundlagen des allgemeinen Steuerrechts
Lernfeld 2: Arbeitsrecht und soziale Sicherung
Lernfeld 3: Umsatzsteuerrecht
Lernfeld 4: Besteuerungsgrundlagen (Einkommensteuer)
Lernfeld 5: Grundlagen der Finanzbuchführung mit Beschaffung und Absatzwirtschaft
Lernfeld 6: Handels- und Gesellschaftsrecht
Lernfeld 7: Investition und Finanzierung
Lernfeld 8: Ermittlung des Einkommens (Einkommensteuer)
Lernfeld 9: Personalwirtschaft
Lernfeld 10: Finanzwirtschaft
Lernfeld 11: Grundzüge der Wirtschaftspolitik
Lernfeld 12: Festsetzung der Einkommensteuer
Lernfeld 13: Grundlagen der Körperschaftsteuer, Ermittlung der Gewerbesteuer
Lernfeld 14: Abgabenordnung
Lernfeld 15: Abschlüsse nach Handels- und Steuerrecht, Anlagenbuchführung, Betriebswirtschaftliche Auswertungen
Allgemeinbildende Fächer
Deutsch/Kommunikation
Englisch/Kommunikation
Politik